Wanderurlaub im 4 Sterne Hotel in der Eifel

Die Eifel verteilt sich auf die Bundesländer von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Hauptwanderweg in dieser Region ist der "Eifelsteig" mit einer Länge von 313 Kilometern. Ein Urlaub in der Eifel bietet neben dem Wandern Eifel, Erholungsgebiete für den Körper und Geist. Die Hotels Eifel sind vor allem ab der 4-Sterne-Kategorie mit Wellnessbereichen ausgestattet. Neben Schwimmbecken können dazu Saunas und Massageräume gehören, in denen der Urlauber entspannen kann.

Wandern in der Eifel

Der Hauptsteig in der Eifel beginnt von Nordrhein-Westfalen aus, in der ehemaligen Kaiserstadt Aachen und endet in Rheinland-Pfalz in Trier, einst von den Römern besiedelt. Beide Geschichten werden auch auf dem Wanderweg beim Wandern Eifel behandelt. Informationstafeln berichten von historischen Funden oder Kreuzzügen der einstigen Bewohner in der Eifel. So macht Urlaub in der Eifel richtig Spaß. Während im bevölkerungsreichsten Bundesland der Anstieg über Hügel in Moorlandschaften beginnt, können in Rheinland-Pfalz die Wanderer direkt höhere Berge besteigen. Der Weg führt beim Wandern Eifel am Nationalpark der Eifel entlang. Dieser Park zeichnet sich durch markante Felsen aus. Steinige Wege erfordern einen sicheren Tritt mit dem richtigen Schuhwerk. Gutes Schuhwerk gibt es im Fachhandel. Die Wanderschuhe gibt es in zwei Formaten:halbhoch und hoch. Hohe Wanderschuhe bieten dem Knöchel einen besseren Schutz und eignen sich hervorragend bei längeren Wanderungen. Wer die gesamte Distanz des Eifelsteigs zurücklegen möchte, sollte zudem ein Paar Ersatzschuhe mitnehmen. Zurück zum Weg, geht es neben felsigen Klüften durch Mischwälder entlang. Mischwälder bestehen nicht nur aus verschiedenen Baumarten, sondern zeichnen sich durch Nadel- und Blattbäume aus.

Kurz hinter der Grenze zwischen den Bundesländern in Rheinland-Pfalz, ist die Landschaft vulkanischen Ursprungs. Beim Urlaub in der Eifel gibt es neben Vulkanfelsen auch Dolomiten zu sehen. Dieses Gestein gibt es im größeren Vorkommen vor allem in Südtirol (Italien). Beeindruckend ist die Ansicht auf den Wasserfall "Dreimühlen". Etwas weiter gelangen Wanderer beim Wandern Eifel an die Maare. Dieses Wort ist von "mare" abgeleitet, dem lateinischen Wort für Meer. Es handelt sich dabei um einen Vulkantypus in Form von Trichtern. Entstanden sind die Maare durch die Eruption und folgendem Wasserdampf. Magma drückt aus dem Inneren und trifft auf das Wasser, welches innerhalb des Gesteins gespeist ist. Dies führt zu einer explosionsartigen Reaktion und das Magma, wird samt es Gesteins herausgepresst. Die daraus entstehenden "Trichter" füllen sich nach Beendigung der Eruption mit abgekühltem Wasser. Im Laufe der Jahrhunderte gibt es insgesamt in Deutschland nur noch zehn Maare, welche mit Wasser gefüllt sind, alle anderen sind bereits ausgetrocknet.

Beim Wandern Eifel im Urlaub in der Eifel können Wanderer an den Nationalpark-Toren tiefgründige Informationen zum Nationalpark Eifel sammeln. Ergänzt werden diese Info-Points durch interessante Ausstellungen. Für den Urlaub in der Eifel stehen Gemünd und Simmerath-Rurberg solche Informations-Tore zur Verfügung. Des Weiteren in Nideggen, Heimbach und Monschau-Höfen. Jeder Informations-Treffpunktbehandelt dabei ein anderes Thema, also ist ein Rundgang zu allen Nationalpark-Toren sehr empfehlenswert. Wer beim Wandern Eifel im Urlaub in der Eifel sachliche Informationen erhalten möchte, sollte sich an die Rangers wenden, welche Wandergruppen beim Rundgang durch die Eifel begleiten. Eine Anmeldung ist erforderlich, um den Zeitpunkt und die Gruppengröße zu bestimmen.

Traumhafte Hotels Eifel

Einmal wie Schlossherren leben, das ermöglicht das 4-Sterne Schlosshotel Burghaus in Kronenburg. Das Hotel bietet Suiten, Deluxe-Doppelzimmer und Familienzimmer in einer von Natur umgebenden Gegend. Der Spa-Bereich ist das ganze Jahr zugänglich und optimal für einen Urlaub in der Eifel geeignet. Zu den Hotels Eifelgehört auch das Hotel Augustiner Kloster in Hillesheim. Superior- und Premium-Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und genügen dem 4-Sterne-Standard. Nach dem Wandern Eifel kann in diesem Hotel in einem türkischen Dampfbad oder bei einer Massage entspannt werden. Viele weitere Hotels Eifel sind fürWanderurlauber geeignet und bieten Anschluss zu Wanderwegen. In Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt es Urlaub in der Eifel innerorts. Von der Hotelanlage Steinberger Hotel sind es jedoch nur wenige Schritte bis zu den Premiumwanderwegen der Eifel. Hotels Eifel gibt es zahlreich und in verschiedenen Preissegmenten. Einige Hotels Eifel bieten extra Programme für Familien und andere wieder für ältere Wanderurlauber. Der Anspruch wird auch Haustieren gerecht, wo Hotels Eifel einen Platz für die Vierbeiner anbieten, die Urlauber in der Eifel bei ihren Wanderungen begleiten.

Schmackhafte kulinarische Köstlichkeiten bieten die Restaurants der Hotels Eifel oder abseits von dessen Anlagen, in den Ortschaften und Landschaften der Eifel. Typische Gerichte laden zu einem Gaumenschmaus, gefertigt durch die Spitzenköche der Hotels Eifel und dessen Restaurants. Wer neben dem Wandern noch ein Highlight erleben möchte, nutzt die Ausflugsangebote der Hotels Eifel im Urlaub in der Eifel. Neben Wandern Eifel gibt es auch Radtouren und Stadtführungen durch die historischen Zentren von bedeutungsvollen Städten wie Aachen und Trier.